Über Heizungsbauer, die mit Software konfrontiert werden

Ich hatte letztens das große Vergnügen mich mit einem kleinen Gerät mit Punktdisplay, Drehrad und 2 Knöpfen, welches eine komplexe Heizungsanlage steuert, vertraut zu machen. Dieses unterstützt einige Sensor-Eingänge, diverse Ausgänge und Funktionsblöcke, die man miteinander verknüpfen kann. Und wenn man gerade nicht das Device zum Auslesen der Config und einen Windows-Rechner zum Bearbeiten dieser hat, dann kann man das auch mit dem Drehrad und den 2 Knöpfen direkt aus dem Gerät auslesen.

Unter Anderem wird die Heizung von thermischen Kollektoren gespeist. Allerdings, so meinte der Auftraggeber, würde die Heizung auch bis spät nachmittags noch Solarenergie in die Heizung einspeisen, obwohl diese dann schon kalt ist! Spät am Nachmittag hat die Heizung quasi die Solaranlage beheizt.

Nichts ahnend guckte ich im Funktionsmenü nach der Funktion, die den Solar-Vorlauf-Mischer oder die Solar-Vorlauf-Pumpe steuert. Nach ein bisschen Suchen habe ich sie gefunden. Da müsste man doch die Ein- und Ausschaltparameter verändern können. Ja, kann man auch. Allerdings arbeitet dieser Regelungsblock nur, wenn eine andere ODER-Funktion erfüllt ist. Gut, das kann man auch nachgucken. Ich suchte die ODER-Funktion im Funktionsmenü. Diese Funktion wiederum arbeitet aber nur, wenn eine VERGLEICHS-Funktion zutrifft und ver-odert dann das Ergebnis einer anderen VERGLEICHS-Funktion und einer UND-Funktion.

Das hat meinen Kopf dann gesprengt, ich organisierte mir ein Blatt Papier und einen Stift. Ca. 40 Minuten später kam das folgende Kunstwerk zustande welches größtenteils NUR den Solar-Steuerungskreis abbildet. Da hatte jemand richtig Spaß – und ich dann auch.

Ihre Oracle Datenbank ist jederzeit für Sie erreichbar

Klar. Oracle schreibt schon stabile Software, wenn die einmal gestartet ist bringt die so leicht nichts ins wanken.

Es könnte dann aber natürlich immernoch sein, dass das Passwort des Datenbank-Benutzers abläuft!!!!!!1111
Das kann man aber ganz schnell beheben in dem man sich via SQL-Konsole einloggt und einfach das alte Passwort nochmal setzt.

Danke, für diesen guten Morgen.
Danke für jeden neuen Tag,
den ich mir Dir verbringen darf, mein Oracle.

Dein Admin.

Über Bäume im Kofferraum

Im Kofferraum läuft ein Kabel direkt am Scharnier in die Kofferraumklappe. Das heißt es wird bei jedem Öffnen und Schließen des Kofferraums bewegt und dabei gestreckt und geknickt.

Wofür sind schon Kabel in der Kofferraumklappe nötig? – Könnte man meinen.

  1. Ein Teil der Heckleuchten
  2. Kofferraum Innenbeleuchtung
  3. Schalter, der bestätigt, dass die Klappe zu ist
  4. Elektrisches Schloss für den Kofferraum

Punkte 3. und 4. sorgen dafür, dass das Faltdach nicht funktioniert und, wenn es mitten beim Öffnen oder Schließen aufhört zu funktionieren, der Kofferraum unter Umständen dauerhaft verriegelt bleibt. Da hilft dann nur Glück oder ein Schlagbohrer. Ich hatte Glück.

Ein neuer Kabelbaum ist bestellt. Der alte hat immerhin 13 Jahre gehalten. Und dieser Kabelbaum ist bekannt dafür.