awe11 7/12

Jetzt lösch doch nicht random Zeilen!

Das funktioniert schon, das ist kreatives Schreiben.

Also wenn das mit dem Studium nichts wird, dann werde ich Wachmann. Der guckt die ganze Zeit Fernsehen!

awe11 6/12

Grad ein bisschen Pizza bestellt.

Laut Richtlinien darf man keine Kekse oder andere Nahrungsmittel an Profs „spenden“. Kaffee aber schon. Offiziell!

Liste der git-Vertippsel: gut, fir, pit, gpt, gur, git pish, ...

Mädchen heißen bei uns Schakkeline1-100

awe11 5/12

Und das hier ist eine klassische for-Schleife…mit dem etwas kranken Variablen-Namen „vart“.

Nein, das ist ein „var t“.

„like“ ist ja seit Facebook wichtiger als „love“.

awe11 4/12

DHTML ist ein Käsebrot. AJAX hat noch viel mehr, ist aber immernoch ein Käsebrot.

Hier haben wir irgendwie den Teig, das HTML […], JavaScript ist der Käse. XMLHttp ist dann das Oregano. Damit ist das ganze zwar eine Margherita aber immer noch eine Pizza.

Also: AJAX ist Pizza.

(Frei aus dem Kopf zitiert)

awe11 3/12

Wir haben ein Schild.

Ich habe Koffein.

Man sieht was! Endlich sieht man was! (Ist nur völlig falsch und unbrauchbar)

Huch, sie sind alle grün! Von dem orangen Zeug mal abgesehen…

Reale Mate im TipJar (Virtuelle Kasse mit der wir uns bei anderen Gruppen für Hilfe bedanken können)!

Lollies 🙂

awe11 2/12

Seltsam, wenn man mit seinem Kunden mal auf die selbe Schule gegangen ist, im selben Jahrgang vermutlich sogar.

Koffein: eine Schwarze Dose 28 und eine Tasse Kaffee.

Kekse.

Für den Standard-Einkauf nur 30 statt 60 Minuten benötigt, ging auch nicht anders, da kurz vor Schlusszeit.

Morgen gibts Salat.

Fange langsam an, die reale Welt in Rails-Begriffen zu sehen.

Kopf gefunden, Lösung auch.

awe11 1/12

In chronologischer Reihenfolge:

Wieso bin ich der einzige Mensch, der bei -7°C Handschuhe und Mütze benutzt?

Meine Web-Kenntnisse sind rubimentär.

Musik im Kopf: Kaiser Chiefs – Ruby

Erstmal Gruppe 23 reserviert, wie in iSec. Damit sind wir jetzt cabo-Veranstaltungsübergreifend Gruppe 23.

Und wer bringt uns jetzt Essen?

Massiert mich jemand?

Wo ist mein Bett?

Wo ist mein Kopf?

Powerprof? Multiprof?

  • 8:45 – Ankunft an der Uni.
  • Feststellung 1: „Da war ja was“, die Zielvorlesung liegt heute ausnahmsweise in einem Gebäude weit entfernt.
  • Feststellung 2: Erhöhter Frühstücksbedarf besteht, die Vorlesung ist nämlich 3 Stunden lang.
  • 8:48: Vor dem Originalraum: Ok, die Veranstaltung findet wirklich woanders statt (Hier laufen Menschen mit Namensschildern und Wasserpistolen herum).
  • 8:50: Aufteilung: Einer holt Frühstück, der andere sucht den Zielraum heraus.
  • 8:58: Ankunft im richtigen Gebäude, Raumsuche
  • 9:03: Laptop im Zielraum aufgebaut, kein Prof weit und breit. Vorlesung sollte um 9 beginnen.
  • Mailprogramm gestartet, Mail vom Prof um 9:02 bekommen.
  • 9:17: Prof taucht auf.
  • 9:23: Und Action (Wann auch sonst).

Wir lieben awe11.

(Warum das Ganze? Nun, offensichtlich war besagter Prof noch zu Vorlesungsbeginn in seinem Büro 1km entfernt und hat meine Mail beantwortet!)

Dr. House -> Dr. Sommer?

Sehe ich aus wie Dr. Sommer?

xxxx (privat): hallo! ich bin 18 und noch Jungfrau!Bei mir in der Schule hat ein Mädchen jetzt angedeutet das es gern mit mir schlafen würde, und ich selbst finde das Mädchen auch attraktiv, jedoch sind sich alle meine Freunde darüber einig, dass dieses Mädchen hässlich und unausstehlich ist. Was sol ich nun tun?