eprimo Kundenservice

Gestern um 18 Uhr sendete ich eine E-Mail an den Support des Stromdiscounters eprimo. Mal gucken ob deren Service wirklich so schlecht ist.

Heute um 10:30 kam dann die Empfangsbestätigung mit mindestens 2 Fehlern:

  1. Haben Sie schon unsere Webseite unter www.eprimo.de/neuer-kunde/haeufige-fragen/ nach der gewünschten
    Antwort durchsucht? Hier finden Sie viele Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

    Verlinkt ist hier nicht die sichtbare URL, sondern die „Sie verlassen das Angebot von WEB.DE“ Seite, die man sieht wenn man bei web.de in einer E-Mail auf einen Link klickt:
    https://3c.web.de/mail/client/dereferrer?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.eprimo.de%2Fneuer-kunde%2Fhaeufige-fragen%2F&selection=tfol11a2d6799abe16fe

  2. Diese Nachricht ist vertraulich und nur für den Adressaten bestimmt. Sollten Sie irrtümlich diese Nachricht erhalten haben, bitte ich um Ihre Mitteilung per E-Mail oder unter der oben angegebenen Telefonnummer.

    Mal davon abgesehen, dass an diese E-Mail überhaupt nichts vertraulich ist, steht natürlich keine Telefonnummer weit und breit.

Mal gucken was da noch so kommt.

Ihre Oracle Datenbank ist jederzeit für Sie erreichbar

Klar. Oracle schreibt schon stabile Software, wenn die einmal gestartet ist bringt die so leicht nichts ins wanken.

Es könnte dann aber natürlich immernoch sein, dass das Passwort des Datenbank-Benutzers abläuft!!!!!!1111
Das kann man aber ganz schnell beheben in dem man sich via SQL-Konsole einloggt und einfach das alte Passwort nochmal setzt.

Danke, für diesen guten Morgen.
Danke für jeden neuen Tag,
den ich mir Dir verbringen darf, mein Oracle.

Dein Admin.